Ihr Unternehmen verändert sich!

Neue Technologien, neue Produkte, neue Konzepte, neue IT-Systeme, der Zu- und Weggang von Mitarbeitern, neue Geschäftspartner, gesetzliche Vorgaben … alles verändert Ihre Organisation.

In der praktischen Umsetzung dieser Veränderungen erfolgen jedoch immer wieder grundlegende Fehler:

  • Die Veränderung überfordert schlichtweg die Organisation, bei­spiels­weise weil der Reifegrad nur eine geringere Veränderungs­rate zugelassen hätte.
  • Die Veränderung erfolgt nicht im unternehmerischen Gesamt­kon­text, sondern aufgrund lokaler Optimierung einzelner Einheiten.
  • Die Veränderung erfolgt verborgen, beispielsweise durch die Einführung eines IT-Systems, das Ihre Geschäftsprozesse aber nachhaltig verändert.
  • Die Veränderung basiert auf externem Know-how, das Ihrem Unter­nehmen nach der Beauftragung nicht mehr zur Verfügung steht.
  • Die Veränderung ist unzweckmäßig, zum Beispiel durch Verfolgen eines Hype-Themas.

Da Veränderungen in Ihrem Unternehmen aber unabdingbar sind, müssen sie professionell gesteuert werden – genau dies ist die Aufgabe von Change Controlling.